Stadtteil:
A la carte
Brunch am Sonntag
Frühstück
Prenzlauer Berg

Öffnungszeiten:
Mo-Sa 9-1 Uhr
So 10-2 Uhr

Preise:
Frühstück ab: 4,00 Euro

In den 90er Jahren besuchte der Geschäftsführer, des heute nach der Malerin Frieda Kahlo benannten Restaurants, das Casa Azul der Künstlerfamilie und war so schwer beeindruckt, dass er sein Lokal dem Haus nachempfand. Dort serviert er nun original mexikanische Spezialitäten mit entsprechendem Frühstücksangebot von Montag bis Samstag von 9 Uhr im Sommer und ab 10 Uhr im Winter (jeweils bis 16 Uhr).

Das günstigste Frühstück ist das „Desayuno Nayarit“ mit Edamer, Brie, Konfitüre, Honig, Butter, Brotkorb und Obst für 4,10 Euro. Beim „Desayuno de Maximiliano“ gibt es zu Croissants oder Brotkorb, Konfitüre, Honig, Nutella, und Vanillequark mit frischem Obst dazu (4,60 Euro). Für 6 Euro kommt das „Desayuno Guapa“, ein großer gebackener Pfannkuchen mit Mandeln, Ahornsirup und Früchten. Das „Desayuno Frida Kahlo“ besteht aus Rührei, gebratener Chorizo, Serranoschinken, Manchegokäse und Sour Cream (7,10 Euro).

Neben den zahlreichen Extras, wartet die Speisekarte auch mit besonderen Shakes für 4 Euro auf. Heißgetränke gibt es auf Wunsch auch mit Sojamilch. Eine Tasse Kaffee kostet 1,60 Euro, ein Cappuccino 2 Euro.

Sonntags gibt es von 9-16 Uhr ein Brunchbuffet.

Du warst schon hier? Dann sag uns Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.