Stadtteil:
A la carte
Berlin Mitte
Business
exquisit
Frühstück
Tipp für Gäste

Öffnungszeiten:
tgl. ab 8 Uhr

Preise:
Frühstück ab: 4,50 Euro

Das Restaurant Berlin Moscow unter den Linden versucht sich in der direkten Verbindung von Ost und West. Gegenüber der Russischen Botschaft, nahe dem Brandenburger Tor, kredenzt die Konzept-Location vom Frühstück bis zum Cocktail moderne Küche auf hohem Niveau.

Flanierer auf Berlins bekanntestem Boulevard dürfen täglich zwischen 8 und 12 Uhr zum frühstücken einkehren und zum Beispiel das „Berlin-Moscow Frühstück“ mit geräucherter Putenbrust, Salami, Parmaschinken mit Melone, Cheddar, Ei, Brotkorb, Butter und Konfitüre für 8,50 Euro genießen.

Zum „Russischen Bauernfrühstück“ gehören zum Samowar-Tee auch Sirniki (Quarkpfannkuchen) und Schmand, russisches Brötchen, Spiegeleier mit Würstchen und Tomaten und Brot. Das Ministerfrühstück für 9,90 Euro beeinhaltet Lachs, Butterfisch, Meerrettichcreme, Eier im Glas mit rotem Kaviar, Emmentaler, Brotkorb und Butter.

Das großzügige „Präsidenten-Gourmet Frühstück“ für 2 wird auf der Etagere serviert. Zur geräucherten Putenbrust, gesellen sich Salami, geräucherter Fisch, Käsevariationen und Obst, Eier, Oladi mit Honig und Schmand, Brotkorb und Butter. Das Ganze kostet knapp 20 Euro.

Wem eine Kleinigkeit genügt, entscheidet sich für Haferbrei mit Beeren, Honig und Wasser oder Milch. (4,50 Euro). Allerlei raffiniertes Süßes und herzhafte Extras kann man der Karte entnehmen. Zum Frühstückangebot gehören auch verschiedenen Sandwiches ab 6,50 Euro.

Der Latte Macchiato kostet 3,90 Euro, geeister Tee 4,50 Euro.

Du warst schon hier? Dann sag uns Deine Meinung!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.